S Werkheim chunt au!

News

Wir sind nachhaltig

Wir sind nachhaltig

06.07.2022

Videointerview mit Sergio Zanchi, Cla Famos und Rolf Heckendorn

Link zum Video: zueriost.ch - 06.07.2022

Link zu unseren Nachhaltigkeitsregeln

Stadtpreise 2021: Engagementpreis für den Verein «Open Air für Uster»

Stadtpreise 2021: Engagementpreis für den Verein «Open Air für Uster»

31.05.2022

Grosse Ehre für uns an der Verleihung der Stadtpreise! 

An einer Galaveranstaltung im Stadthofsaal hat uns Stadtrat Cla Famos den Engagementspreis 2021 überreicht. An der öffentlichen Feier mit Musik, Publikum und guter Stimmung waren rund 200 Gäste anwesend und würdigten die Gewinner:innen in den Kategorien 'Sport', 'Kunst' und 'Engagement'.

Siegerportrait «Verein Openair für Uster»

Ruedi Gysi lässt grüssen!

Ruedi Gysi lässt grüssen!

30.05.2022

Wir freuen uns über den jährlichen Gruss in Gedichtform von Ruedi Gysi.

H2 juh U

Wie jedes Jahr vom Zeughausareal,
erlebt der Nachbar eine Qual,
das Openair es ist kein Spass,
denn das Übel ist der Bass.
Drei lange Tage das Gepolter,
das ist wirklich eine Folter.
Trotz Watte in die Ohren stopfen,
bringt man nicht weg das Klopfen.
So flüchte ich mit meiner Frau,
vor diesem jährlichen Radau,
in`s ruhig, schöne Bündnerland,
wo immer ich die Ruhe fand.
Eines ist mir aber klar,
es ist wohl wie jedes Jahr,
um den Qualen zu entweichen,
muss die Rechnung ich begleichen.
Warum wird meine Ausweichkur,
nicht bezahlt von der Kultur,
oder wird das Hotel mir zu teuer,
bezahl ich einfach keine Steuer.
Ein Vorschlag hätte ich zu machen,
ihr findet diesen wohl zum Lachen,
bringt doch beim nächsten Openair
mal echte Ländlermusik her,
mit Jodeln oder Alphorn blasen,
auf dem edlen Zeughausrasen,
dann müsste ich nicht kneifen
und mit der Frau die Flucht ergreifen.
Am Schluss bleibt mir als Ziel,
nur die Suche nach Asyl.

Ruedi Gysi, Mai 2022

S Werkheim ch2unt au!

S Werkheim ch2unt au!

19.03.2022

Das Werkheim Uster gibt es seit 1980 - der Plan war, im 2020 zusammen mit dem H2U gebührend den 40-ten Geburtstag zu feiern. Doch aus dem grossen Feiern wurde im 2020 und dann grad nochmals im 2021 nichts.

Umso mehr freuen wir uns, dass das Warten jetzt ein Ende hat! Am Sonntag, 21. August 2022 lädt das Werkheim zum grossen Fest für alle ein - mit einem Überraschungsgast, den sich das H2U schon lange gewünscht hat.

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Werheim Uster werden Teil der H2U-Kruu, gestalten mit und packen an. Diese Zusammenarbeit ist bereits über die letzten Jahre natürlich gewachsen. Sie ist geprägt von gegenseitigem Respekt, Neugierde und gemeinsamer Freude am Projekt.

Ch2unsch au? An den Gratis-Familien-Sonntag und Werkheim-Fest am H2U.

Bank Avera als «Presenting Partner» des H2U Openair Uster

Bank Avera als «Presenting Partner» des H2U Openair Uster

07.03.2022

Das H2U Openair hat seinen Wunschpartner gefunden! Ein regional verankertes Unternehmen - die Bank Avera, die grösste Regionalbank des Kantons Zürich. Die Bank Avera begleitet das H2U Openair für die nächsten drei Jahre als «Presenting Partner». Mit gemeinsamen Werbemassnahmen, Aktionen für Kundinnen und Kunden und natürlich Präsenz am Openair.

Der Claim der Bank Avera passt zum H2U Openair - «Wir verstehen uns». Die Bank Avera ist seit 1828 im Kanton Zürich verwurzelt. Mit 12 Standorten und mehr als 45'000 zufriedenen Kundinnen und Kunden ist sie mit den lokalen Besonderheiten bestens vertraut. Sie engagiert sich zudem als Genossenschaft für ein nachhaltiges Miteinander und schüttet einen Teil ihres Gewinns an gemeinnützige Institutionen in der Region aus.

Das H2U Openair freut sich auf den gemeinsamen Weg. Schon bald können auch die ersten Bands bekannt gegeben werden - die Verhandlungen laufen auf Hochtouren! Dick in der Agenda anstreichen: H2U Openair Uster 2022 vom 19. bis 21. August 2022. Ch2unsch au?